Merkliste

Bactiguard LogoBactiguard

Über die Bactiguard

Bactiguard ist ein schwedisches Unternehmen und wurde im Jahr 2005 gegründet. Bactiguard wurde gegründet, um ein Technologie in medizinischen Produkten einzusetzen, deren Grundlage bereits im letzten Jahrhundert von Axel Bergström entwickelt wurde - ein Lehrling des Nobelpreisträgers Gustav Dahlén. Axel gab sein Wissen an den Bactiguard-Gründer Billy Södervall weiter, der das Verfahren verfeinerte und Edelmetalle auf medizinische Produkte auftrug, um das Risiko von mikrobieller Besiedelung an medizinischen Geräteoberflächen, und damit Infektionen, zu reduzieren. Heute stellt Bactiguard unter der gleichnamigen Marke unter anderem Katheter und Beatmungstuben her, die mit der Bactiguard® Infection Protection-Technologie (BIP) ausgestattet sind. In Deutschland wird Bactiguard von der ASID BONZ GmbH vertreten.

Marken der Bactiguard (Auszug)

Bactiguard®Bactiguard®

Bactiguard® - Bactiguard ist ein schwedischer Hersteller für medizinische Produkte und stellt unter dem gleichnamigen Markennamen Bactiguard® Katheter und Beatmungstuben her. Mit der einzigartigen Bactiguard® Infection Protection-Technologie (BIP), die sich den galvanischen Effekt zu Nutze macht, reduziert Bactiguard mikrobielle Adhäsion am Kathetermaterial. Die BIP-Technologie basiert auf einer sehr dünnen Schicht aus Edelmetalllegierung (bestehend aus Gold, Silber und Palladium), welche auf den Medizinprodukten angebracht ist. Bei Kontakt mit Flüssigkeiten erzeugen die Edelmetalle einen Mikrostrom, der verhindert, dass Mikroben am Material des Katheters haften bleiben. Die Menge der Edelmetalle auf der Oberläche ist äußerst gering. Toxische Substanzen oder pharmakologischen Mengen werden nicht freigesetzt. Die BIP-Technologie wird dadurch gewebefreundlich und sicher, im Gegensatz zu herkömmlichen Beschichtungstechniken, die von der Freisetzung von Substanzen abhängen, die Bakterien abtöten, wie zum Beispiel hohe Konzentrationen an Silberionen, Chlorhexidin oder Antibiotika.

Kontaktdaten

Telefon: +49 (0)7032 95620
Telefax: +49 (0)7032 956258
E-Mail: %0A%1C%09%01%21%14%16%1BIE%03%01%0A%1FBJ%01
Internet: http://www.asid-bonz.de